Honig aus der Region

Warum die Windecker Bürgerinnen und Bürger - aber nicht nur die - zum Windecker Honig greifen sollten:

Die Mischung macht´s: Eine Vielzahl von Trachtpflanzen sorgt für eine ausgewogene Mischung im Honig. Er schmeckt einfach gut! Unsere Bienen müssen in der Regel nicht wandern - von einem Ort zum andern. Ist der Löwenzahn verblüht, fliegt die Biene zur Himbeere und später zur Linde, und zwar von einem Standort aus. Unser Honig ist genauso abwechslungsreich wie unsere Gemeinde! Nix Monokultur!

 

Außerdem, warum sollte man Honig konsumieren, der meilenweit über den Ozean geschippert wurde? Honig sollte Energie liefern und nicht verbrauchen!

 

 

Unsere Bienen bringen die Gemeinde zum Blühen. Ohne sie und ihre Imker hätten wir nur eine geringe Bestäubungsleistung. Durch unsere Bienen hängt Ihr Baum daheim im Garten voller Äpfel und durch sie ist eine größere Artenvielfalt unserer Wildpflanzen gesichert. Mit dem Kauf von hiesigem Honig unterstützen Sie die Vielfalt der regionalen Flora.

 

Aber vor allem: Sie unterstützen die Anregung Ihres Gaumens. Unser Honig ist aromatisch, süß und .....lecker!

 

Aktueller Monatsbericht

Wetter

Wetter und Varroa

 

Beurteilungs- und Planungshilfe für Varroazid-Anwendungen


in Isert 312 Hm

(Westerwald)

 

in Heimbach-Weis 91 Hm

(Rheintal)

 

Aktueller Infobrief der Bieneninstitute

14.Juli 2017
Infobrief_2017_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 422.0 KB
16.Juni 2017
Infobrief_2017_13.pdf
Adobe Acrobat Dokument 401.2 KB